Der Sprung aus dem Hamsterrad: Skalierte Agilität mit Claude Baumann

Zum Referat

Skalierte Agilität sorgt in einem Umfeld mit mehreren Teams - unter Einhaltung der agilen Prinzipien – für eine vertikale und horizontale Koordination zur Erreichung eines gemeinsamens Ziels. Die Skalierung nutzt auf allen Ebenen dieselben Elemente und Prinzipien zur Reduktion der Komplexität und basiert auf einer postheroischen Führung. Die Organisation springt aus dem Hamsterrad, definiert eigene, klare Spielregeln in ihrem Arbeitsrahmen und entwickelt sich emergent weiter.

Erlebe einen spannenden Expertenvortrag zu den kritischen Erfolgsfaktoren der skalierten Agilität.

Zum Autor

Als Chief-ScrumMaster bin ich in einem skalierten agilen Umfeld mit 11 Scrumteams (ca. 100 Mitarbeitende inkl. Near-Shoringanteil) verantwortlich für die regelmässige Lieferung von Qualitätssoftware der Gesamtorganisation. Dabei steht die stetige Verbesserung der Durchlaufzeiten bei möglichst steigender SW-Qualität in Zentrum. Der Einsatz der Mitarbeitenden nach ihren Fähigkeiten ist mir dabei ein grosses Anliegen.

Claude Baumann